Raucherpräventionsstand




Der Raucherpräventionsstand bietet neben Informationen auch die Möglichkeit zur Durchführung eines Selbsttests zur Feststellung des Kohlenmonoxidanteils im Blutkreislauf mit dem SMOKERLYZER (Fa. Bedfont). Sehr eindrucksvoll per Zahlen- und Farbparameter im Display dieses medizinischen Geräts kann der Proband sehen, wieviel ppm CO sich noch in seinem Blutkreislauf befinden.

Als erschreckende Erkenntnis trat im Einsatz zu Tage, wie hoch der CO Anteil bei Shishanutzern noch Stunden nach Konsumende ist.
Nach kurzer Einweisung kann das Gerät selbst gem. ausliegender Bedienungsanleitung selbst bedient werden. Der Smokerlyzer ist ein regelmäßiges Highlight bei zum Beispiel eines Seminartags für Auszubildende.

Dieser Aktionsstand wird ergänzt duch ein mit Effekten (Nebel und LED) versehenes Demonstrationsbecken, in dem ein paar wesentliche Krebs erregende Substanzen im Tabak anschaulich gemacht werden.

Auf Wunsch kann der Raucherpräventionsstand auch durch den Themenbereich Rauchen aus der Ausstellung "Kiffer's paradise" ergänzt werden! Zum Beispiel im Kontext einer individuell gestalteten Modulveranstaltung.