Für bestimmte Veranstaltungen kann ich ab August 2013 die Einbindung eines "Alcomaten" anbieten. Es geht nicht um Kontrolle, sondern um das "Voraugenführen" der individuellen Beeinträchtigung durch die Wirkung des Alkohols.

Der Einsatz macht Sinn bei Festlichkeiten oder Anlässen, bei denen Alkohol verabreicht wird. So stellt sich erst gar nicht die Frage hinsichtlich einer nur bestimmten Zielgruppe, sondern ist gesamtgesellschaftlich einsetzbar!

Natürlich wird der Alkoholtester sehr verantwortlich eingesetzt. Es macht durchaus Sinn, ihn deshalb einhergehend mit der BildschirmInformation zu verknüpfen um die Thematik hinsichtlich Konsumverhalten zu erörtern.